• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start
Willkommen bei der Bergischen Realschule
Drucken PDF

Die Bergische Realschule Overath verabschiedet sich.

Durch den Beschluss des Rates der Stadt Overath läuft die Realschule – wie auch die Hauptschule – aus und schließt im Sommer 2017. An ihrer Stelle wächst als Sekundarschule die Leonardo-da-Vinci-Schule neu heran. Während dort inzwischen die Jahrgänge 5 bis 9 unterrichtet werden, besteht die „BRO“ lediglich noch aus der Stufe 10.

Der Prozess des Auslaufens ist für alle Betroffenen schmerzhaft, denn nach fast 70 Jahren wird eine gute Schule aufgegeben.

Die Bedingungen für das Lernen sind für die Schülerinnen und Schüler auch im letzten Jahrgang gut: der vollständige Fachunterricht wird erteilt, individuelle Förderung findet in verschiedenen Bereichen statt und besondere Aktivitäten bereichern den Schulalltag. Dies ist möglich, weil die seitens des Schulträgers, des Fördervereins  und der Schulaufsicht zugesagte besondere Unterstützung zur Verfügung gestellt wurde.

Nun gilt es, auch im letzten Jahrgang die gewohnt überdurchschnittlichen Leistungen in den zentralen Abschlussprüfungen auch im letzten Jahrgang zu erreichen und den Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Übergang in ihren weiteren Ausbildungsweg zu sichern.

Wolfgang Martin
Kommissarischer Schulleiter

 
Drucken PDF

Festschriften wiederveröffentlicht

Unsere Schule besteht nun schon fast 70 Jahre. Deshalb ist es sicher interessant, ein wenig in die Vergangenheit zu blicken.
Wir haben aus diesem Grund die Festschriften zum 35- und zum 40-jährigen Schuljubiläum reproduzieren lassen und stellen sie hier zum Download zur Verfügung.
Man kann sie finden in unserem Seitenmenü unter "Unsere Schule" -> "Wie alles anfing..." oder auf direktem Wege hier.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 29. März 2017 um 14:59 Uhr )
 
Drucken PDF

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht"

Erinnerungen sind wichtig … in diesem Sinne:

Im Abschlussgottesdienst 2016 ging es um Wege.

Hier sollen einzelne Teile aus dem Gottesdienst an ihn erinnnern und die Leistungen der SchülerInnen würdigen. Zudem gehen wir alle Wege, viele stehen ein Jahr später wieder vor Wegkreuzungen, die eine Veränderung im Leben bringen, fordern und erneut kann man sich den Fragen und Gedanken von damals stellen:
"Welches Schuhwerk habe ich? Bin ich gut ausgerüstet? Gibt es verlässliche Wegweiser, Landkarten?"

Dies sind Gedanken aus dem Einführungstext, weitere folgen:

„Dies sind Dinge, die man auf dem Weg braucht. Die wichtigsten Punkte auf dem Weg sind wohl die Wegkreuzungen, an denen man sich entscheiden muss, wohin man geht. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ heißt ja nicht, gedankenlos zu starten. Manchmal haben wir sicher einen neuen Weg ausprobiert, manchmal haben wir aber auch überlegt. Beides hat seine Berechtigung.
Wie haben wir unsere Entscheidungen getroffen?
Wer oder was hilft bei diesen Fragen und in solchen Situationen?
Ey, glaub mir du bestimmst den Weg und es ist ganz egal, wohin du gehst, denn es wird immer diese Stimme sein, die dir hilft, immer.
Hör auf die Stimme, hör was sie sagt, sie war immer da, komm, hör auf ihren Rat.
Hör auf die Stimme, sie macht dich stark, sie will dass du's schaffst, also: hör was sie dir sagt.
(aus: „Stimme“ von EFF)

Aktualisiert ( Freitag, den 23. Juni 2017 um 07:15 Uhr ) Weiterlesen...
 
Drucken PDF

Verabschiedung der kommissarischen Schulleiterin Udine Gertenbach

Am Freitag, den 29.01.2016 war der letzte Schultag der kommissarische Schulleiterin Frau Gertenbach.

Sie verabschiedete sich nicht nur bei ihrem Kollegium, sondern auch bei allen Schülerinnen und Schülern der Bergischen Realschule persönlich und wünschte ihnen für ihre verbleibende Zeit an der Realschule viel Erfolg und alles Gute für ihre Zukunft. Sie bedankte sich herzlich für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit bei allen, die das Schulleben mitgestaltet und geprägt haben.

Frau Gertenbach geht nach 10 Jahren Realschule als Didaktische Leiterin an die Gesamtschule Troisdorf-Siegelar.

Neuer kommissarischer Schulleiter der Realschule Overath ist seit dem 01.02.2016 Herr Wolfgang Martin, Schulleiter der Realschule Lohmar.

 
Drucken PDF

Klassen 10 Projekttag: Impulstag Lebens- und Berufsplanung

In Kooperation mit dem Büro für Zukunft unter der Leitung von Michael Hanschmidt erlebten die Schüler und Schülerinnen der BRO einen praxisorientierten, aktiven Seminartag.

Im Fokus stand eine gedankliche Auseinandersetzung mit ihren Planungen für Beruf und Lebensplanung generell.

Dabei wurden Haltungen/ Einstellungen und persönliche Stärken / Schwächen eines jeden Schülers erarbeitet.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 21

Design by i-cons.ch